Time Timer Logo
Suche
Close this search box.

Shop-Kategorien

Kategorie: Fachliteratur

Produkte

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Deutsche Fachliteratur zu Autismus & Asperger-Syndrom

Entdecken Sie eine umfassende Auswahl an Fachliteratur zu Autismus-Spektrum-Störungen und Asperger-Syndrom für Kinder und Jugendliche in unserem Onlineshop.

Erfahren Sie mehr über aufbereitete Themen zu Ursachen, Beratung, Diagnose, praktischen Hilfen und Therapiemöglichkeiten. Erlangen Sie fundierte Einblicke und wertvolle Ratschläge für Eltern, Erzieher und Fachkräfte. Finden Sie jetzt die passende Literatur, um Ihr Verständnis zu vertiefen und unterstützende Maßnahmen zu ergreifen.

Autismus-Spektrum-Störungen

Was ist Autismus?

Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) sind neurologische Entwicklungsstörungen, die sich auf die soziale Interaktion, Kommunikation und Verhaltensmuster auswirken.

Autismus ist eine vielfältig ausgeprägte Störung, die individuelle Betreuung und Unterstützung erfordert. Durch eine ganzheitliche Herangehensweise, die auf den Bedürfnissen des Einzelnen basiert, können Betroffene ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben führen.

Ursachen von Autismus

Die genauen Ursachen von Autismus sind noch nicht vollständig verstanden, jedoch wird angenommen, dass eine Kombination genetischer, neurologischer und Umweltfaktoren eine Rolle spielt.

Frühkindliche Hirnentwicklungsstörungen sowie genetische Veranlagungen werden als bedeutende Faktoren betrachtet.

Beratung für Betroffene und Familien

Eine frühzeitige Beratung und Unterstützung sind entscheidend für den Umgang mit Autismus. Eltern, Angehörige und Betroffene selbst können von psychologischer Beratung, Familientherapie und spezialisierten Unterstützungsgruppen profitieren. Diese bieten nicht nur emotionalen Beistand, sondern auch praktische Ratschläge im Umgang mit den Herausforderungen des Alltags.

Diagnose von Autismus

Die Diagnose von Autismus erfordert eine gründliche Untersuchung durch Fachärzte und Psychologen. Dabei werden Verhaltensbeobachtungen, Entwicklungsanamnesen und standardisierte Tests wie der Autismus-Diagnostik-Beobachtungsschema (ADOS) und der Autismus-Screening-Questionnaire (ASQ) herangezogen. Eine frühzeitige Diagnose ermöglicht eine gezielte Intervention und Unterstützung.

Praktische Hilfen im Alltag für Autismus

Für Menschen mit Autismus können kleine Anpassungen im Alltag einen großen Unterschied machen. Strukturierte Tagesabläufe, visuelle Hilfsmittel wie Zeitpläne und Time Timer, sowie klare Kommunikationsstrategien tragen dazu bei, Stress zu reduzieren und die Selbstständigkeit zu fördern.

Therapiemöglichkeiten für Autismus

Es gibt verschiedene Therapieansätze, die Menschen mit Autismus unterstützen können. Dazu gehören Verhaltenstherapie, Ergotherapie, Sprach- und Kommunikationstherapie sowie Sozialkompetenztraining. Frühzeitige und intensive Interventionen haben sich als besonders wirksam erwiesen, um die Entwicklung von Kindern mit Autismus zu fördern und ihre Lebensqualität zu verbessern.

Asperger-Syndrom

Was ist Asperger-Syndrom?

Das Asperger-Syndrom ist eine Form von Autismus-Spektrum-Störung (ASS), die sich durch Schwierigkeiten in der sozialen Interaktion, repetitive Verhaltensmuster und eingeschränkte Interessen auszeichnet.

Abgrenzung von Asperger-Syndrom zu anderen Erkrankungen

Das Asperger-Syndrom unterscheidet sich durch spezifische Merkmale von anderen Verhaltensstörungen:

  • Hohe Funktionalität: Menschen mit Asperger-Syndrom haben oft eine durchschnittliche bis überdurchschnittliche Intelligenz und sprachliche Entwicklung. Im Gegensatz dazu können andere Formen von Autismus mit einer geistigen Behinderung einhergehen.
  • Begrenzte soziale Interaktion: Obwohl Menschen mit Asperger-Syndrom oft den Wunsch nach sozialer Interaktion haben, fällt es ihnen schwer, nonverbale Signale zu verstehen und zwischenmenschliche Beziehungen zu pflegen. Im Gegensatz dazu zeigen Menschen mit anderen Verhaltensstörungen möglicherweise weniger Interesse an sozialen Kontakten.
  • Intensive Interessen: Menschen mit Asperger-Syndrom entwickeln oft intensive, spezialisierte Interessen an bestimmten Themen. Diese können sich auf Bereiche wie Mathematik, Technologie oder bestimmte Hobbys konzentrieren und eine ausgeprägte Expertise in diesen Bereichen fördern.
  • Motorische Koordination: Einige Menschen mit Asperger-Syndrom können Schwierigkeiten mit der Fein- und Grobmotorik haben, was sich in ungeschickten Bewegungen oder ungewöhnlichen Körperhaltungen äußern kann. Diese Herausforderungen können sich von denen bei anderen Verhaltensstörungen unterscheiden.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner